Am Abend des ersten Tages Anmarsch von der Grawa Alm zur gemütlichen Sulzenauhütte auf 2.191m. Am nächsten Tag ging es über den Lübecker Weg an der blauen Lacke vorbei in Richtung Einsattelung zum NW-Grat des Wilden Freigers. Die Kletterei am Grat ging uns leicht von der Hand und wir erreichten zügig den Gipfel auf 3.418m. Danach stiegen wir...

Bei gutem Bergwetter konnten wir gemeinsam einen lang gehegten Wunsch von Hannes realisieren und die Wazespitze über den Ostgrat besteigen. Nach Übernachtung auf der gemütlichen Kaunergrathütte starteten wir um 0545 Uhr zum Einstieg und nach ca. 5 Stunden standen wir am Gipfel auf 3.533m.

Am 080320 führte uns die AV-Skitour der Sektion Hochfilzen ins Pitztal. Ziel war der zweithöchste Berg Österreichs - die Wildspitze mit 3.768 m. Wir waren gesamt 27 Teilnehmer die den Anstieg vom Mittelbergjoch aus in Angriff nahmen.

"Die Schwarzen Berge", das ist die Gesamtheit aller Gebirgsgruppen in Montenegro. Montenegro ist ein kleines Land - vergleichbar mit Tirol - , das ähnlich wie Österreich topografisch zu 2/3 aus Bergen besteht. Zusätzlich bietet Montenegro im Südwesten eine Küste am adriatischen Meer. Dies macht dieses Land so vielseitig: Auf der einen Seite wilde...